Privat Krankenversicherte haben im Jahr 2009 erstmalig die Möglichkeit, in einen privaten Krankenversicherungstarif zu wechseln und das auch zu einer anderen Gesellschaft. Der PKV Wechsel war erst möcglich durch die Änderungen in der Gesundheitpolitik der Bundesregierung. Daher wurde nun auch ein Basistarif eingeführt, in den dann jeder Kunde wechseln kann oder neu einsteigen. Das Besondere dabei ist, dass es auch ohne Gesundheitsprüfung nun möglich ist, in die private Krankenversicherung wechseln zu können.

Wer nun diese Möglichkeiten nicht nutzen möchte,kann auch private Zusatzversicherungen in ANspruch nehmen, wie zum Beispiel die Absicherung der Zweibettzimmerversorgung oder Chefarztbehandlung.

Der Vorteil der Wechselmöglichkeit ist nun die Mitnahme der Altersrückstellungen zum neuen Versicherer. Das macht den PKV Wechsel daher äußerst interessant. Leider werden nicht alle Rückstellungen zum neuen Versicherer mitgenommen. Auch ist eine Zunahme der PKV Beiträge durchaus denkbar.


Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • private krankenversicherung wann möglich

Ähnliche Artikel

  • private Krankenversicherung und die Altersrückstellungen
  • Private Krankenversicherung
  • Private Krankenversicherung Rechner
  • Versicherungsnehmerwechsel
  • Gesetzliche Krankenversicherung

    Comments

    2 Comments so far

    1. Stan on September 30, 2008 11:58

      Ob sich ein Wechsel lohnt, merkt man erst paar Jahre später. Am Anfang ist es erstmal günstig um neue Kunden zu locken. Nach jedem Jahr werden die Beiträge dann angehoben und am Ende ist man dort, wo man mit seinem vorhergehenden Versicherer auch schon war.

    2. Günstige Private Krankenversicherung on Februar 21, 2017 03:38

      Natürlich ist es richtig, dass man erst Jahre später merkt ob sich ein Wechsel gelohnt hat oder nicht. Allerdings lassen sich die Wahrscheinlichkeiten von Beitragserhöhungen und Beitragsstabilität heutzutage wunderbar einfach ermitteln – man braucht nur den richtigen Experten, der auch den Einblick hat in alle Zahlen, Daten, Fakten…

    Name (erforderlich)

    Email (erforderlich)

    Webseite

    Speak your mind