Eine beispiellose weltweite Reaktion der Regierungen sorgte für die notwendige Entlastung an den Kapitalmärkten. Ungeachtet der unterschiedlichen politischen Meinungen rund um den Globus schafften es die Regierungen konsequent und erfolgreich die Krise zu entschärfen. Gleichzeitig senkten die Notenbanken weltweit die Leitzinsen und sorgten so für dringend notwendige bezahlbare Liquidität. Eine Entschärfung der Bilanzierungsrichtlinien sorgte global [...]

Auch in den USA zeigt das Rettungsprogramm der Regierung Wirkung und sorgte für eine Stabilisierung der Märkte. Die laufende Berichtssaison der US Unternehmen zeigte ein ähnliches Bild wie in Europa. Wenig überraschend machten die US Autobauer erneut Verlust und im Finanzsektor fielen die Zahlen wie erwartet aus. Positive Zahlen gab es jedoch auch aus den [...]

Weltweit gibt es derzeit nur ein bestimmendes Thema: Die Finanzkrise und die Frage – “Was steht uns noch bevor?” Die weltweite Vertrauenskrise sorgt dafür, dass die Geldinstitute sich gegenseitig kaum noch kurzfristige Kredite geben und sorgte im September ein ums andere Mal für Liquiditätsengpässe bei einigen Instituten. Obwohl die internationalen Notenbanken durch massive Bereitstellung von [...]

Nach einigem Hin und Her hat die amerikanische Regierung das angekündigte Rettungspaket beschlossen. Insgesamt 700 Mrd. US-Dollar will die US-Regierung zur Verfügung stellen. Die derzeit nicht handelbaren Anleihen in den Portfolios der Kreditinstitute sollen von diesem Fonds aufgekauft werden und somit für eine Entspannung der Liquiditätsengpässe der Institute sorgen. Nach der Zustimmung des Senats und [...]

Um diesen unsicheren und unsoliden Zustand bezüglich ihrer Geschäftstransaktionen zu beenden verkaufte sich die WaMu an JP Morgan. JP Morgen kommt damit bei ihrem Ziel, das breite Privatkundengeschäft zu verstärken, weiter. Die Kosten der Transaktion werden mit 1,5 Mrd. US-Dollar angegeben. Ein Kaufpreis, der auch zu verkraften ist, falls die Strategie von JP Morgan nicht [...]

Alle Augen waren im September auf die Geschehnisse in den USA gerichtet. Erst schockte die Investmentbank Lehman Brothers mit der Nachricht der Insolvenz, nachdem Verhandlungen über einen Kauf des Instituts durch andere Banken fehlschlugen. Dann übernahm die Bank of Amerika die Investmentbank Merrill Lynch für rund 50 Milliarden US-Dollar, um eine Insolvenz zu vermeiden. Die [...]

Für besonderes Aufsehen sorgte die deutliche Korrektur des US-Bruttoinlandsproduktes für das zweite Quartal. Wurde aufgrund der ersten Schätzung ein Wachstum von 1,9 Prozent gemeldet, stellte man Ende August fest, dass die US-Wirtschaft um sage und schreibe 3,3 Prozent gewachsen ist. Diese deutliche Korrektur zeigt zwar, dass die größte Wirtschaftsmacht offensichtlich mal wieder Schwierigkeiten hat, statistische [...]

Die positive Konjunkturüberraschung wurde dabei glatt übergangen: Im Ballungsgebiet Chicago beschleunigte sich die Industrie schon wieder. Das signalisiert jedenfalls der Chicago Einkaufsmanagerindex, der im August auf 57,9 sprang (Juli: 50,8). Der Konsens rechnete dagegen mit einem Rückgang auf 50,0. Werte über 50 signalisieren Wachstum. Diese Zahlen passen gut zu den starken Auftragseingängen und der Aufhellung [...]

Auch an der Wall Street blieben sich die Anleger im August weiter treu. Auf ein oder zwei freundliche Tage folgte prompt wieder ein Rutsch. Der Markt wird momentan von Schlagzeilen getrieben und von sehr kurzfristig orientierten Anlegern beherrscht. Diese engagieren sich nur für Stunden oder wenige Tage und nehmen bei jedem Vorwand Geld vom Tisch.
Der [...]

Entgegen der EZB senkte die amerikanische Notenbank (FED) Anfang April ihren Leitzins um 25 Basispunkte. Dies war die siebte Leitzinssenkung seit August 2007 und brachte den US-Leitzins auf das Niveau vom November 2004. Vieles deutet darauf hin, dass dies vorerst die letzte Zinssenkung in den USA war. Stärker noch als in [...]

keep looking »