EZB entzieht Zinssenkungsfantasien den Boden

EZB lässt Leitzins vorerst unverändert

Auch Russland zeigte sich im Mai mal wieder nicht von seiner demokratischen Seite. Obwohl die Behörden den sogenannten Marsch der Dissidenten des Oppositionsbündnis "Das andere Russland" am Rande des Gipfeltreffens auf Druck der EU genehmigten, waren bereits im Vorfeld der Demonstration zahlreiche Organisatoren der Kundgebung sowie weitere Gegner von Wladimir Putin [...]

Auch in der Türkei kam es zu Turbulenzen als das Militär mit einem Putsch drohte. Die Militärführung zeigte sich besorgt über die Kandidatur des konservativ-religiösen Außenminister Abdullah Gül der Partei AKP für das Amt des Präsidenten. Das Militär befürchtet eine Islamisierung der Türkei und damit eine Aufhebung der Trennung von Staat und [...]

Des Aktionärs Freund ist des Anlegers in europäischen Rentenpapieren Feind, denn die boomende deutsche Wirtschaft setzt den europäischen Anleihemarkt weiter unter Druck. Robustes Wachstum und höhere Lohnabschlüsse halten die Währungshüter der EZB weiter in Alarmstimmung bezüglich der Inflationsgefahr. Die nächste Zinserhöhung auf einen Leitzins von 4% am 6. Juni gilt bei [...]

Der russische Milliardär Deripaska erhöhte vor kurzem seine Anteile an dem Bauunternehmen Hochtief. Dazu sagte er, dass keine weiteren Zukäufe geplant sind und dass sein Unternehmen eine Kooperation mit führenden Baufirmen aus Europa anstrebt. Durch diese Strategie will er sich neue Märkte öffnen und sich weiter im europäischen Markt platzieren. Deripaska hatte erst vor kurzem [...]

Insgesamt deuteten die gemeldeten Unternehmenszahlen darauf hin, dass die Gewinnschätzungen der Unternehmen für das laufende Jahr nicht zu hoch angesetzt sind und somit die fundamentalen Bewertungen auch weiterhin als sehr attraktiv zu werten sind.
Zusätzlich konnte der Dax von weiteren Aktivitäten im Bereich der Fusionen und Übernahmen profitieren. Hier sorgte die geplante [...]

Das zweite bewegende Thema im November war die Zinspolitik der EZB. Wie sich im Laufe des Monats immer mehr verdichtete, hat die EZB die Zinsen um 0,25% auf 2,25% erhöht. Die Aussagen der Ratsmitglieder insbesondere von dem EZB-Präsidenten Jean-Claude Trichet unterstreichen die Erwartungen der meisten Ökonomen, dass die EZB die Zinsen [...]

An den europäischen Aktienmärkten kam es vor den Unternehmensberichten zu den Zahlen des 3. Quartals zu einer leichten Konsolidierung. Trotz der überwiegend guten Ergebnisse straften die Anleger jedoch einige Unternehmen wegen der vorsichtigen Prognosen für das 4. Quartal ab. Positiv fielen die Zahlen von SAP und Nestle auf. SAP meldete Rekordumsätze [...]

Bestimmender Einflussfaktor in diesem Monat war, wie auch in den vergangenen Monaten, der Ölpreis. Trotz gestiegener Lagerbestände bei Rohöl und bereits verarbeiteter Produkte (Heizöl) gab es für den Ölpreis mal wieder nur eine Richtung. Die Wiederaufnahme des iranischen Atomprogramms, Ängste vor Terroranschlägen auf die Ölproduktion in Saudi Arabien sowie erneute [...]

keep looking »